glutenfrei · Kuchen

Peanutbutter-Chocolate-Blondies

Dieses wundervolle Rezept stammt Detoxinista. Es ist ohne Mehl (also glutenfrei) und zuckerfrei, aber dennoch sehr lecker!!!

Ich habe es etwas abgewandelt (vor allem, weil ich keine Chocolate-Chips hatte), veganisiert und übersetzt. Hier meine Version:

 

 

 

 

 

 

 

Peanutbutter-Chocolate-Blondies

Zutaten für 4 Stücke:
200 g Erdnusscreme crunchy
60 g Agavendicksaft
1 Ei-Ersatz
1/4 TL Salz
1/2 TL Backpulver

etwas vegane Kuvertüre

Zubereitung:
Alle Zutaten mit dem Mixer vermischen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinstreichen. Ca. 20 Min. bei 200°C backen. Auskühlen lassen.
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, über den Kuchen gießen und kalt stellen.
Wenn die Glasur fest ist, in 4 Stücke schneiden und ev. mit veganem Schlagobers servieren.
x

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s