Challenge · Vegan For Fit

Vegan For Fit-Challenge – Tag 9

Montag – das sagt schon alles! Stress pur!

  • Stress am Morgen, weil das Kind sich weigert in den Kindergarten zu gehen,  
  • Stress in der Arbeit, weil alle im Büro sind und alles gleichzeitig erledigt haben wollen,
  • Stress beim Essenkochen, weil wir 1 Stunde später schon wieder beim Schwimmkurs sein müssen und schließlich auch noch 
  • Stress beim Sport, damit ich rechtzeitig für „Desperate Housewives“ wieder daheim bin! (Ja, ich weiß…. ist eben meine persönlich Sucht! 😉 Und heute auch die allerletzte Folge!!!)

Aber wir haben alles bravourös gemeistert und schließlich sind alle erschöpft aber glücklich ins Bett gefallen! (außer mir, weil ich noch am PC sitze! 😉

Mein Sport bestand heute aus Radfahren ins Büro, zum Schwimmkurs und zum Aerobic,  dann 1 Stunde Step Aerobic (sehr schweißtreibend, aber toll – wenns aus ist! ;)))) )

Mein Tag essenstechnisch:
Frühstück:
2 Challenger-Brötchen mit selbstkreiertem Aufstrich (Mandelmus, Agavendicksaft, Kakaopulver und Kokosflocken – L E C K E R!!)

Vormittags: 1 Scheibe Früchtebrot

Mittags:
2 Quinoa-Burger (die  Quinoa-Laibchen hatte ich noch vom Wochenende übrig) mit Challenger-Brötchen, Rucola, Erbsen-Joghurt-Dip, Tomaten-Dip (beides noch von letzter Woche übrig) und Gemüse.

Abends:
Weiße Bohnen in Tomatensauce mit Sonnenblumenkernen und Karottenstreifen (einer meiner Favoriten bis jetzt!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s